Grossbritannienreisen.com
Reisebüro und Spezialist für England, Wales, Schottland und Irland

Wandern am South-West-Coast Path: Exmoor! Steilküste und mehr

individuell wandern mit vorgebuchten Unterkünften und Gepäcktransfer!
P1000842
  • Wandern in einer der spektakulärsten Küstenlandschaften Englands! 
  • die höchsten Klippen ragen bis zu 240 Meter über dem Meer hervor
  • Sie laufen auf einem besonders schönen Stück des South West Coastal Path
  • Das Hinterland erwandern Sie auf dem Two-Moores-Way mit herrlicher Heide- und Hochmoorlandschaft
  • vorgebuchte Unterkünfte, das Gepäck wird transportiert

 

  • individuelle Anreise ins Seebad Minehead, Startpunkt des South West Coast Path.Die erste Wanderung bietet viel Küstenpanorama mit Ausblicken bis hin zur walisischen Küste! Vom Selworthy Beacon haben Sie dann eine herrliche Aussicht auf den "Dunkery Beacon", den höchsten Punkt des Exmoor (519 m). Entlang der beeindruckenden Steilküste am Hurlstone Point führt Sie der South West Coast Path schließlich hinab ins Tal von Porlock (GZ: 4 1/2 Std.).
  • Per Bus fahren Sie ein kurzes Stück zum Hafen von Porlock Weir. Durch etwas Wald geht es dann hinauf nach Culbone mit der kleinsten Pfarrkirche Englands. Weiter wandern Sie entlang der Steilküste und des Kaps „The Foreland“ mit immer wieder atemberaubenden Ausblicken. Schließlich erreichen Sie Lynmouth, per Standseilbahn geht es hinauf nach Lynton (3 Nächte). Abkürzung per Bus möglich (GZ: 3 o. 6 Std.).
  •  Two Moors Way: Die längere Variante ab Simonsbath führt Sie über ein Hochmoor mit weiten Ausblicken. Sie erreichen dann Cheriton, wo die kürzere Tour beginnt. Durch ein schönes Flusstal, vorbei an einer prähistorischen Siedlung und auf einem Panoramaweg zurück nach Lynton (GZ: 2 1/2 o. 6 Std.).
  • Per Transfer nach County Gate. Von hier aus wandern Sie durch das Tal des East Lyn River. Sie unternehmen eine kürzere oder längere Rundwanderung und nehmen den Bus zurück nach Lynton, oder Sie wandern auf Pfaden am Flussufer dorthin zurück (GZ: 2, 4 1/2 o. 5 Std.).
  • Eine lange Wanderung kann morgens durch einen Taxitransfer abgekürzt werden. Sie kommen durch die Eichenwälder der Woody Bay, Heimat für Rotwild und viele Vogelarten, und vorbei am Wasserfall Hollow Brook, der 200 m tief ins Meer stürzt. Durch das tiefe Tal bei Heddon´s Mouth und über den Gipfel des Great Hangman, mit 318 m der höchste Punkt des South West Coast Path, erreichen Sie schließlich Combe Martin (GZ: 3 1/2 o. 7 Std.).
  • Per Bus geht es nach Ilfracombe, wo Sie die letzte Nacht verbringen. Von hier aus führt Sie eine Küstenwanderung vorbei an der Lee Bay, einem Leuchtturm aus dem 19. Jh. und der zerklüfteten Landspitze Morte Point. Von hier aus haben Sie bereits einen schönen Blick auf Woolacombe, das Ziel Ihrer Wanderung mit schönem Sandstrand. Per Bus zurück nach Ilfracombe (GZ: 3 1/2 Std.).
  • individuelle Rückreise ab Ilfracombe.

Termine und Preise 2020:

10.04. - 04.10.20
pro Person im DZ € 698,00      (im EZ € 848,00)
Näheres siehe Detailprogramm

Einzelzimmer sind nur sehr begrenzt verfügbar!

Leistungen (8 Tage):

  • 7 Übernachtungen in Zimmern meist mit Privatbad inklusive Frühstück in typischen B&B Unterkünften
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Transfer an Tag 4 und 5
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen
nicht inklusive: Fahrten mit öffentlichen Bussen, evtl. Taxi an Tag 6 zum Abkürzen der Wanderung

Hier können Sie ein ausführliches Detailprogramm zu dieser Reise anfordern:

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.
Reiseagentur für das andere Reisen
08234 / 70 67 484
info(@)ihr-reisewunsch.de
 
windrose_grafik