Grossbritannienreisen.com
Reisebüro und Spezialist für England, Wales, Schottland und Irland

Wandern auf dem St Cuthbert`s Way und dem Northumberland Coastal Way

DSC02839
bei Lindisfarne. Foto Sabine Weickert
  • Wandern auf dem St Cuthberts Way im äußersten Norden Englands! 
  • die letzten Tage wandern Sie auf dem Northumberland Coastal Way
  • Erholen in der Einsamkeit der Schottischen Borders und den Cheviot Hills des Northumberland Nationalparks
  • abwechslungsreiche Landschaften, Moor, Küste und steile Hügel
  • berühmte Kulturdenkmäler wie die Klosterruinen Melrose und Jedburgh
  • die Heilige Insel mit dem Kloster Lindisfarne
  • mittelschwere Wanderungen und viel Einsamkeit
  • gemütliche Unterkünfte und Gepäcktransport

 

 

  • individuelle Anreise nach Melrose am River Tweed in den Schottischen Borders. Besuchen Sie Melrose Abbey. Hier beginnt der St. Cuthbert´s Way. Übernachtung
  • erste Wanderung auf den Spuren des Heiligen Cuthberts von Melrose in die Eildon Hills mit herrlichen Panoramablicken über das Grenzland. Entlang des Tweed wandern Sie durch Farmland und Wälder bis Harestanes. Ein Transfer bringt Sie zu Ihrer Unterkunft in Jedburgh mit der berühmten Abbey. Optional kann die Tour zu Beginn per Bus abgekürzt werden
  • Ein Transfer bringt Sie nach Morebattle. Wanderung auf den Wideopen Hill, den höchsten Gipfel des Cuthbert Ways. Abstieg nach Kirk Yetholm in der Nähe der schottisch- englischen Grenze
  • Auf nach England! Wandern im Northumberland Nationalpark entlang von Wallburgen, über die Ausläufer der Chevriot Hills bis zum eisenzeitlichen Fort Yeavering Bell. Übernachtung in der Marktstadt Wooler
  • die letzte Etappe auf dem Cuthbert Way führt durch eine Moorlandschaft, über ruhige Straßen, Farmland und Wald zur Höhle des Heiligen Cuthbert. In der Sandsteinhöhle versteckten die Mönche 875 den Leichnam des Heiligen vor den WIkingern. In Fenwick erhalten Sie einen Transfer nach Seahouses an der Küste. Von hier aus können Sie einen Bootsausflug zur berühmten Insel Lindisfarne, "Holy Island", unternehmen. Hier war Cuthbert erster Bischof. Auch das Naturparadies Farne Islands, Lebensraum vieler verschiedener Seevögel, können SIe per Boot von Seahouses gut erreichen.
  • Küstenwanderung auf dem Northumberland Coast Path. Über weite Sandstrände erreichen Sie die Ruine von Dunstanburgh Castle, später das Fischerdorf Craster, berühmt für seine "Kippers", geräucherte Heringe. Übernachtung in Dunstan
  • weiter entlang der Küste, im Wechsel sanfte Sanstrände und schroffe Steilküste. Durch das Fischerdorf Boulmer erreichen Sie Alnmouth, hier Übernachtung
  • individuelle Abreise ab Alnmouth

 

Termine und Preise 2020:

17.04. - 04.10.20     
Preis pro Person im DZ € 728,00
Preis zusätzliche Person im EZ: € 998,00
Aufpreis, wenn nur eine Person reist: € 83,00

 

Zusatznächte sind an jeder Station möglich, bitte bei Buchung anmelden. Empfehlenswert ist Seahouses für einen Bootsausflug nach Holy Island oder zu den Farne Islands sowie Alnmouth für einen Ausflug (mit dem Bus) nach Alnwick mit der großen Schlossanlage, u.a. Drehort für Harry Potter.

​​Leistungen ( 8 Tage):

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Dusche/WC oder Privatbad inkl. Frühstück
  • Transfers an den Tagen 2, 3 und 5
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • evtl. Busfahrt an Tag 2 (ca. 2,50 GBP pro Person)
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Hier können Sie ein ausführliches Detailprogramm zu dieser Reise anfordern:

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.
Reiseagentur für das andere Reisen
08234 / 70 67 484
info(@)ihr-reisewunsch.de
 
windrose_grafik